Praxis Vision im Überblick:

  • Stammdatenerfassung
  • Terminverwaltung
  • Patienten- und Arztbrief
  • Honorarnote – cbird Registrierkassen-Schnittstelle
  • Rezepte, Verordnungen, Zuweisungen
  • Befundverwaltung (HCS, gescannte Befunde)
  • Module für OP-Planung, Mutter-Kind Pass
  • Druck- und Mailmanager für diverse Schriftstücke

Stammdaten

Stammdaten

Die Erfassung der Stammdaten, insbesondere der Patientendaten, in übersichtlicher und praktikabler Form sichert eine exakte Patienten-
verwaltung bei gleichzeitiger Vorbereitung für den Fall, das Wahlärzte verpflichtend an ELGA, bzw. in das E-Card-System eingebunden werden.

Terminverwaltung

Terminverwaltung

Der Schlüssel zum Erfolg einer modernen Wahlarztpraxis liegt in einem effektiven Zeitmanagement. Dazu gehört eine übersichtliche Terminverwaltung, eine Wartelistenfunktion, die Synchronisation mit Outlook und die Möglichkeit mehrere Behandlungsräume gleichzeitig zu betreuen.

Ordination

Ordination

Die elektronische Ausstellung von Arzneimittelrezepten, Verordnungen und Zuweisungen spart dem Arzt Zeit für die Kommunikation mit den Patienten. Das rasche und einfache Verfassen von Arztbriefen, Honorarnoten und Überweisungen zur Kommunikation mit anderen Gesundheitsdienstanbietern stellt ein besonderes Service für den Patienten dar.

Mit dem Druckmanager können alle Schriftstücke gedruckt oder als PDF per Mail versendet werden.

Befundverwaltung

Befundverwaltung

Die datensichere Archivierung von Befunden ermöglicht den jederzeitigen Zugriff auf die Patientenakte, wobei neben der klassischen Befundarchivierung per Scanner auch die Möglichkeit der Anbindung an HCS Medicalnet gegeben ist.

abouthcs

cbird Registrierkassen - Schnittstelle

cbird Registrierkassen – Schnittstelle

cbird ist eine einfache und kostengünstige Kassenlösung. Die Software befindet sich auf einem USB-Stick und erfüllt alle gesetzliche Anforderungen.

Mit der Schnittstelle von PraxisVision wird der Eintrag in das Kassensystem durch die Auswahl der Zahlungsart erledigt.

Module

Module

Eine benutzerdefinierte Erweiterungsmöglichkeit der Software auf z.B. Mutter-Kind-Pass Einbindung oder Operationsplanung ist je nach Bedarf des Anwenders möglich.